DIESE WEBSEITE NUTZT COOKIES

Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Weitere Informationen über Cookies und deren Verwendung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

Header

Batteriemanagement zur Kostensenkung und Verlängerung der Batterielebensdauer

Volle Leistungskontrolle zu jeder Zeit an jedem Ort

Batteriemanagementsysteme, die an die Batterie angeschlossen werden, dienen der Kontrolle des Batteriezustandes und der Dokumentation der Einsatzbedingungen. Patentierte Technologie erfasst neben Datum und Uhrzeit auch die Anzahl der Lade- und Entladezyklen, Elektrolytstand, Batterie- und Umgebungstemperatur, sowie Gesamt- und Halbspannungen.
Mit dem next Battery Guard optimieren Sie zusätzlich die Nutzung von Wechselbatterien, dies verlängert die Lebensdauer des Batteriepools und senkt die Wartungskosten der Batterien. Das intelligente Batteriemanagement zeigt deutlich sichtbar die jeweils vollgeladene und als nächstes zu verwendende Batterie an. Somit ist die richtige Einsatzreihenfolge der Batterien nach der Ladung sicher gestellt.

icon BatteryGuard 4.0

Technische Merkmale:

  • Batteriecontroller mit Funkübertragung
  • Intelligente Strommessung
  • Zustandsanzeige mit programmierbaren Statusinformationen 
  • Digitales Display
  • Robustes Gehäuse
  • Montage ohne Spezialwerkzeug möglich
  • Speicherung von mehr als 4.000 Entlade- und Ladedaten mit Datum, Uhrzeit und Dauer

Folgende Daten werden gespeichert:

  • Anzahl Ladungen
  • Anzahl der Zwischenladungen
  • Anzahl und Dauer zu niedriger Elektrolytstand
  • Anzahl und Dauer von Über- und Untertemperatur
  • Anzahl und Dauer der Tiefentladungen
  • Eingeladene und entnommene Strommenge (Ah) der jeweiligen Lade-/Entladezyklen

Möglichkeiten für die Weiterverarbeitung der gespeicherten Daten:

  • Datenübertragung per Bluetooth
  • Übertragung der Daten an einen Laptop/PC
  • Übertragung der Daten zum Batterieladegerät
  • Übertragung der Daten zur Fahrzeugelektronik
  • Übertragung der Daten zu anderen Bluetooth-Geräten

 

 

PDF download PDF download PDF download PDF download PDF download PDF download PDF download PDF download PDF download Zu den Ansprechpartnern

next BatteryGuard